Ihre ImmobiliensachverstÀndige in Frankfurt

Von unseren langjĂ€hrigen ImmobiliensachverstĂ€ndigen in Frankfurt erhalten Sie eine anerkannte Immobilienbewertung, mit der Sie eine sichere Grundlage fĂŒr Ihre Entscheidungen erhalten. DafĂŒr sind unsere Gutachten und Berichte immer auf den Anlass und den Zweck Ihres Anliegens ausgerichtet. Auf diese Weise erhalten Sie ein passgenaues und nĂŒtzliches Gutachten.

Bei uns bekommen Sie kein Massenprodukt „von der Stange“. Wir beraten individuell und diskret. Mit unserer einschlĂ€gigen Ausbildung, der kontinuierlichen Weiterbildung und unserer gesammelten Erfahrung von mehreren Jahrzehnten stehen wir fĂŒr QualitĂ€t und Kompetenz. Diese werden mit fĂŒr beide Seiten fairen Preisen verbunden. Fragen Sie nach unserer aktuellen Honorartabelle.

JĂŒrgen Schröder
– Immobilienökonom –

Immobilienberatung vom ImmobiliensachverstÀndigen in Frankfurt

Nutzen Sie unsere Kompetenz, um sich ein Immobiliengutachten, zum Beispiel fĂŒr den An- oder Verkauf einer Immobilie – oder zu Bilanz- oder Versicherungszwecken, erstellen zu lassen. Profitieren Sie von unserem Einsatz fĂŒr Ihr Anliegen. Unsere zahlreichen zufriedenen Kunden sind oft partnerschaftliche „WiederholungstĂ€ter“.

Wir stehen fĂŒr VerlĂ€sslichkeit und QualitĂ€t, unabhĂ€ngig davon, ob es sich um eine Gewerbeimmobilie, ein GrundstĂŒck oder ein privates Mehrfamilienhaus handelt. Wenn nötig, beschaffen wir fĂŒr Sie fehlende Unterlagen. Die Gutachten richten sich nach Ihren Anforderungen. Auf Wunsch erhalten Sie die Berichte fĂŒr den internationalen Gebrauch auch in englischer Sprache.

Wir beraten Sie sehr gerne persönlich

Ihre ImmobiliensachverstĂ€ndige in Frankfurt – Ihre Vorteile

  • Unsere Erfahrung in der Branche summiert sich mittlerweile auf mehrere Jahrzehnte. Wir werden bei unserer Arbeit von browserbasierten Bewertungsprogrammen und modernen Apps unterstĂŒtzt und nutzen fĂŒr die Gutachtenerstellung Smartphones, Online-Datenbanken und online Tools. Handwerk trifft Hightech.

  • Wir setzen uns fĂŒr Ihr Anliegen mit unserer Erfahrung, unserem Wissen und unserer Leidenschaft ein. Vertraulichkeit und der zuverlĂ€ssige Schutz Ihrer Daten sind fĂŒr uns selbstverstĂ€ndlich.

  • Sie mĂŒssen sich nicht sofort online registrieren, ohne zu wissen, wie Ihre persönlichen und Objektdaten weiterverwendet werden. Sie mĂŒssen auch keine anonyme E-Mail angeben, um keine Werbung zu erhalten.

  • Die Datenhaltung auf Servern erfolgt ausschließlich in Deutschland. Zudem unterwerfen wir uns der berufsstĂ€ndischen Überwachung.

Immobilienberatung vom ImmobiliensachverstÀndigen in Frankfurt

Nutzen Sie unsere Kompetenz, um sich ein Immobiliengutachten, zum Beispiel fĂŒr den An- oder Verkauf einer Immobilie – oder zu Bilanz- oder Versicherungszwecken, erstellen zu lassen. Profitieren Sie von unserem Einsatz fĂŒr Ihr Anliegen. Unsere zahlreichen zufriedenen Kunden sind oft partnerschaftliche „WiederholungstĂ€ter“.

Wir stehen fĂŒr VerlĂ€sslichkeit und QualitĂ€t, unabhĂ€ngig davon, ob es sich um eine Gewerbeimmobilie, ein GrundstĂŒck oder ein privates Mehrfamilienhaus handelt. Wenn nötig, beschaffen wir fĂŒr Sie fehlende Unterlagen. Die Gutachten richten sich nach Ihren Anforderungen. Auf Wunsch erhalten Sie die Berichte fĂŒr den internationalen Gebrauch auch in englischer Sprache.

Wir beraten Sie sehr gerne persönlich

Ihre ImmobiliensachverstĂ€ndige in Frankfurt – Ihre Vorteile

  • Unsere Erfahrung in der Branche summiert sich mittlerweile auf mehrere Jahrzehnte. Wir werden bei unserer Arbeit von browserbasierten Bewertungsprogrammen und modernen Apps unterstĂŒtzt und nutzen fĂŒr die Gutachtenerstellung Smartphones, Online-Datenbanken und online Tools. Handwerk trifft Hightech.

  • Wir setzen uns fĂŒr Ihr Anliegen mit unserer Erfahrung, unserem Wissen und unserer Leidenschaft ein. Vertraulichkeit und der zuverlĂ€ssige Schutz Ihrer Daten sind fĂŒr uns selbstverstĂ€ndlich.

  • Sie mĂŒssen sich nicht sofort online registrieren, ohne zu wissen, wie Ihre persönlichen und Objektdaten weiterverwendet werden. Sie mĂŒssen auch keine anonyme E-Mail angeben, um keine Werbung zu erhalten.

  • Die Datenhaltung auf Servern erfolgt ausschließlich in Deutschland. Zudem unterwerfen wir uns der berufsstĂ€ndischen Überwachung.

In welchen FÀllen sollten ImmobiliensachverstÀndige beauftragt werden?

Das hĂ€ngt vom Objekt und vom Anlass ab. Je ungewöhnlicher und grĂ¶ĂŸer die Immobilie, und je bedeutender der Anlass, desto eher lohnt sich ein SachverstĂ€ndiger in der NĂ€he.

Übliche eigengenutzte Wohnimmobilien stellen den grĂ¶ĂŸten Anteil am Objektbestand dar.

Wollen Sie lediglich interessehalber und unverbindlich den Marktwert Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung testen, stehen Ihnen ĂŒber das Internet einige teils kostenlose Online-Rechner von Internetportalen, automatische SchĂ€tzungen von Finanzierungsvermittlern oder von Maklern zur VerfĂŒgung. Hier empfehlen wir vor deren Nutzung Punkte wie Vertraulichkeit und Verwendung der Daten, Kompetenz und Provisionsinteressen zu bedenken und fĂŒr sich geklĂ€rt zu haben.

Je einheitlicher und vergleichbarer die Immobilie ist, desto eher kann eine gute SchĂ€tzung aus solchen automatischen Bewertungen resultieren. In grĂ¶ĂŸeren StĂ€dten mit aktiven ImmobilienmĂ€rkten und bei selbstgenutzten Wohnungen und HĂ€usern fĂ€llt das am leichtesten. Marktdaten sind dort zugĂ€nglich und zahlreich.

Menschlicher Sachverstand vor Ort ist dagegen insbesondere gefragt, wenn es um individuelle Bauten, vermietete MehrfamilienhĂ€user, BĂŒrohĂ€user, Gewerbe- und Produktionsimmobilien sowie Wohn- und GeschĂ€ftshĂ€user geht. Auch Einzelhandelsobjekte wie Einkaufszentren, Discounter, Lager- und Logistikhallen sowie Hotels und Projektentwicklungen gehören dazu. Hier sind die Bauten oft heterogener, die Objektanzahl geringer, MietvertrĂ€ge unterschiedlich, Objekteigenschaften außergewöhnlich und die Wertermittlung damit schwieriger. Marktdaten sind hier zudem oft nicht öffentlich zugĂ€nglich oder lĂŒckenhaft.

Weiterhin ergibt sich der Einsatz eines SachverstÀndigen in der NÀhe durch den Anlass:

Sofort online generierte Gutachten sind fĂŒr institutionelle Anleger, Fonds, KVGs, Pensionskassen, Behörden, Gerichte und fĂŒr Unternehmens-Bilanzen nicht verwendbar. Auch bei Firmen-An-/VerkĂ€ufen, grĂ¶ĂŸeren Finanzierungen, Erbschaften und steuerlichen Zwecken sind sie nicht ĂŒblich.

Bei grĂ¶ĂŸeren Immobilien mit höheren Werten schĂ€tzen Kunden ohnehin die RĂŒckversicherung durch SachverstĂ€ndige in der NĂ€he, gerade wenn fremde Immobilien und damit fremdes Geld verwaltet wird. Bei Investment-Immobilien ist die persönliche Begutachtung vor Ort nach KAGB auch vorgeschrieben. Gerne besprechen wir mit Ihnen auch diese Themen.

HĂ€ufig gestellte Fragen

Wie wÀhle ich einen geeigneten ImmobiliensachverstÀndigen in Frankfurt aus?

Bei Ihrer Auswahl des fĂŒr Sie passenden SachverstĂ€ndigen sollten Sie auf dessen Erfahrung, LeistungsfĂ€higkeit, UnabhĂ€ngigkeit und auch auf Ihr BauchgefĂŒhl achten.

Die grundlegende Kompetenz können Sie anhand der bedeutenden und allgemein anerkannten Qualifizierungen ĂŒberprĂŒfen. Dazu gehören nach dem Hochschulstudium die Zertifizierung HypZert, die öffentliche Bestellung sowie die Mitgliedschaften bei der RICS und dem BIIS. Wie die IHK fĂŒhren diese auch Mitgliederverzeichnisse.

Gute SachverstĂ€ndige werden ihre Leistung – vergleichbar mit einem Anwalt an Ihrer Seite – nicht unter Wert anbieten. In unserem Haus kombinieren wir die QualitĂ€t der Gutachten mit Erfahrung, Wissen und Leidenschaft. Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden ist uns dabei wichtig.

Was genau prĂŒft ein ImmobiliensachverstĂ€ndiger in Frankfurt?

Erfahrene SachverstĂ€ndige können effizient und zĂŒgig

  • den Objektzustand vor Ort unvoreingenommen beurteilen
  • den Ausstattungsstandard objektiv einschĂ€tzen,
  • die Relevanz und QualitĂ€t der nötigen Dokumente filtern,
  • GrundrissplĂ€ne in Augenschein nehmen,
  • MietvertrĂ€ge interpretieren,
  • Bodenwerte an Besonderheiten anpassen,
  • StĂ€rken / SchwĂ€chen und die Vermietbarkeit prĂŒfen,
  • auf die besonderen Eigenheiten der Immobilie eingehen und
  • Ihre RĂŒckfragen persönlich beantworten

FĂŒr einen Dialog mit unseren Kunden stehen wir persönlich zur VerfĂŒgung und keine Hotline-Mitarbeiter in einem Call-Center.

Alle Wertgutachten werden ĂŒbrigens auch von uns und den genannten SachverstĂ€ndigen erstellt und AuftrĂ€ge nicht an Subunternehmer weitergeleitet oder ausgelagert.

FĂŒr Bauabnahmen oder Bauschadensgutachten, das heißt, die Begutachtung von technischen MĂ€ngeln und SchĂ€den am Bau, empfehlen wir gerne qualifizierte Fachkollegen.

Warum sollten ImmobiliensachverstÀndige herangezogen werden?

Das Gutachten eines ImmobiliensachverstĂ€ndigen aus unserem Haus ist neutral, unabhĂ€ngig und seriös. Es verschafft allen Beteiligten gesicherte und nachvollziehbare Informationen ĂŒber den Zustand und den Wert der Immobilie. Damit bildet es eine anerkannte Grundlage fĂŒr Ihre Entscheidungen, ob es sich dabei um einen Ankauf, einen Verkauf, eine Finanzierung, Versicherung oder eine Bilanz handelt.

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und nutzen sie nur fĂŒr den beauftragten Zweck. Die Datenhaltung erfolgt dabei ausschließlich in Deutschland.

Übrigens: Unsere GrundstĂŒcksbewertungen von HypZert-zertifizierten Gutachtern fĂŒr Erbschafts- und Schenkungssteuerzwecke werden durch die Finanzbehörden aller BundeslĂ€nder akzeptiert. Die Zertifizierung nach DIN ISO 17024 ist anerkannt und die entsprechenden Gutachten sind zur Vorlage bei den Finanzverwaltungen aller BundeslĂ€nder geeignet.